Ehrenamt


Wir fördern das Ehrenamt.

Im SBZ engagieren sich mittlerweile eine Reihe von Frauen und Männer ehrenamtlich. Sie sind froh, eine sinnvolle Aufgabe in unserer Einrichtung gefunden zu haben und wirken kontinuierlich an der Angebotsgestaltung für die Einwohner/innen von Biestow und der Südstadt mit.



Im Rahmen der Rostocker Ehrenamtsmesse 2021 stellen wir uns kurz in einem Video vor. Egal ob groß, klein, jung oder alt – Jeder und auch Jede ist hier willkommen und findet einen Platz. Gemeinsam werden viele Ideen, Projekte und Vorhaben vielfältig umgesetzt. Und das Wichtigste: „Ehrenamt auf Augenhöhe“ – ein Motto welches hier gelebt wird.
Musik: Summer-Melody – Ketsa


Nordmagazin 28.10.2019



Das Ehrenamt koordiniert bei uns eine Ehrenamtlerin.
Bitte wenden Sie sich an Dorothea Marckwardt.
D.Marckwardt(at)SBZ-Rostock.de



Das Außengelände am Heizhaus bedarf fleißiger und kontinuierlicher Pflege. Hier suchen wir noch gärtnerisch veranlagte Helfer und Helferinnen die uns, wie Ingrid Palme, ehrenamtlich unterstützen möchten.



Was wäre das SBZ ohne unsere fleißigen Frauen vom DRK- Ortsverein Südstadt. Der von ihnen selbstgebackene Kuchen ist köstlich und ist besonders bei Festen und Feiern gefragt.



Wenn die Mitarbeiter/innen des SBZ-Teams anderweitig im Einsatz sind, ist eine Ansprechpartnerin am Telefon wichtig. Margot Berger springt hier kompetent und freundlich ein. Sie kümmert sich außerdem um die Erfassung der geleisteten Ehrenamtsstunden und vieles mehr.



In der Küche des Heizhauses ist stets etwas zu tun. Sanine Voth erfüllt hier gern Besucherwünsche, sorgt für Sauberkeit und Ordnung und unterstützt auch gerne die Vorbereitung von Veranstaltungen.



Was wäre das SBZ ohne ein gutes Hausmeisterteam? Diese Männer haben nicht nur goldene Hände sondern auch den grünen Daumen. So bleiben die Häuser innen und außen gut in Schuss.


Unser Wolfgang Thiesen war früher einmal selbst Arzt. Heute übt er mit Ärzten und Ärztinnen, die aus anderen Ländern hierher geflüchtet sind, die deutsche Sprache, damit sie ihre Sprachprüfung bestehen und auch in Deutschland praktizieren können.



Die Bibliothek im Heizhaus bedarf immer wieder einer ordnenden Hand. Hier wirken Sylvia Modrow und Bernd Krause. Regelmäßig und sorgen so für die Besucher für Übersichtlichkeit.



An jedem Donnerstag ist Bärbel Münstermann für unsere Senior/innen da, die besser in der neuen technische Welt zurechtkommen möchten. Ob es um ein neues Handy, ein Tablet oder einen Laptop geht, unsere freundlichen Ehrenamtler und Ehrenamtlerinnen sind für Sie da.



Zita Morgenstern trägt für unsere Einrichtung Flyer aus und auch viele Ausgaben der Stadtteilzeitung „Südstern“ werden von ihr in die Briefkästen unseres Stadtteils gesteckt. Weiterhin leitet sie jeden Mittwoch die Radtouren